Lieblingssätze sind Blog des Monats

Hurra, das Museum der schönen Sätze ist Blog des Monats beim Autorenexpress. Aus diesem Anlass habe ich Nessa Altura ein paar Fragen über „Zur Sache, Sätzchen!“ und mich beantwortet. Danke dafür! Hier geht’s zum Beitrag. 

Unter anderem wurde mir die Frage gestellt, worum es bei den Lieblingssätzen eigentlich geht:

Es geht um die Essenz des Wortes. Auf Lieblingssaetze.de dreht sich alles um den fein gebauten Mikrokosmos im Makrokosmos. Also um schöne, vorrangig erste Sätze in Romanen, dringende und drängende Zeilen in Popsongs, kluge Miniaturen. Ich glaube an die Kraft des einzelnen Satzes, der im großen Ganzen oft nicht die Beachtung findet, die er verdient. Diese Sätze dokumentiere ich im Blog, ihr Funkeln versuche ich in Worte zu fassen. Ein Quell der Inspiration soll meine Sammlung sein, zudem ein schreiberisches Work-out. Eine höchst subjektive, anregende Spielwiese.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s