Fanta Vier mit Phantasie

„Bevor wir fallen, fallen wir lieber auf.“

Die Fantastischen Vier: „MfG“ (1:05), auf: 4:99 (1999).

Die Fantastischen Vier traten noch vor dem Mauerfall 1989 an, deutschsprachigen Hip-Hop massentauglich zu machen. 20 Jahre später haben sich die Stuttgarter als S-Klasse der Rap-Rasselbanden etabliert, mit schönen Zeilen und knackfrischen Beats. Aber Moment mal: Zwei Jahrzehnte Hip-Hop? Das ist ja fast wie Silberhochzeit! Ihr gottschalkscher Anspruch an sich selbst lautet deshalb: „Aufhören, bevor wir dated sind.“ Jedoch: Solange sie auffallen, werden sie nicht fallen.

Advertisements

2 Kommentare

  1. Pingback: Lieblingsgäste (9): Gianna Reich | Zur Sache, Sätzchen!
  2. Pingback: Kennzeichen D « Zur Sache, Sätzchen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s