Viva Fiva!

„Wer sich selbst nicht über-, wird gerne unterschätzt.

Fiva mit Doppel D: „Superfresh“ (1:49), auf Re-B-aya-N, 2010.

Fiva, eigentlich Nina Sonnenberg, Jahrgang 1978, ist Rapperin, Slampoetin, Moderatorin und Verlagskauffrau. Kein Wunder, dass die Münchnerin sprachlich geschliffene, schlaue Sachen von sich gibt – wie hier zusammen mit den bairischen Dialekt-Hip-Hoppern von Doppel D. Unterschätzt die mal nicht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s